Gespanne in der Kurve

Mandatsabwicklung online

In vielen Fällen kann meine Beauftragung online erfolgen.

a) Bußgeldverfahren online

Sie haben einen Anhörungsbogen oder einen Bußgeldbescheid erhalten? Zögern Sie nicht, mit mir Kontakt aufzunehmen.

Senden Sie mir den Anhörungsbogen oder den Bußgeldbescheid per E-Mail, Fax (02392 -960 942) oder Post zu. Weiterhin benötige ich von Ihnen eine unterschriebene Strafprozessvollmacht. Auch diese können Sie mir per E-Mail, Fax oder Post übermitteln.

Falls Sie über eine Verkehrsrechtsschutzversicherung verfügen, teilen Sie mir bitte die Gesellschaft und die Versicherungsscheinnummer mit.

Sodann werde ich zunächst die Unterlagen prüfen und mich dann mit der Bußgeldstelle in Verbindung setzen. Gegebenfalls erhebe ich zur Fristwahrung Einspruch gegen einen etwaigen Bescheid, in jedem Fall werde ich die Bußgeldakte anfordern. Sobald diese vorliegt, setze ich mich mit Ihnen in Verbindung, um eine Strategie abzustimmen.

Wenn Sie mir Ihre Rechtsschutzversichung benannt haben, kümmere ich mich auch um die hier notwendige Korrespondenz.

b) Verkehrsunfall online

Auch die Abwicklung eines Verkehrsunfalls kann online erfolgen. Falls die Unfallaufnahme durch die Polizei erfolgte, senden Sie mir bitte die Unfallmitteilung per E-Mail, Fax (02392 -960 942) oder Post zu. Darüberhinaus wollen Sie auch eine allgemeine Vollmacht ausfüllen und mir zukommen lassen.

Natürlich benötige ich sodann Ihre Unfallschilderung und zur weiteren Abwicklung Ihre Daten. Diese Angaben können entweder per E-Mail erfolgen oder natürlich auch per Telefon.

Sofern Sie über eine Rechtsschutzversicherung verfügen, kümmere ich mich auch hier um das Notwendige.